Sie sind hier: Aktuelles / Neuigkeiten » Familienspaß im Dschungel

Einzelansicht

Familienspaß im Dschungel

DRK Kindertagesstätte Hilter, TuS Hilter und Familienzentrum luden zur Familienolympiade ein

Familienolympiade in Hilter: Joris (hinten), Fabienne, Lina und Charlotte (v. l. n. r.) haben alle Dschungel-Prüfungen bestanden

Elefanten füttern, klettern wie Äffchen und mit einem Floß durch gefährliches Krokodil-Gewässer paddeln: Bei der diesjährigen Familienolympiade – ausgerichtet von der DRK Kindertagesstätte / Familienzentrum Hilter, der Lenkungsgruppe des Familienzentrums sowie dem TuS Hilter– kamen große und kleine Dschungel-Freunde voll auf ihre Kosten. Sabine Marquardt, Leiterin der DRK Kindertagesstätte, berichtet: „Bereits zum zweiten Mal richten wir eine Familienolympiade aus – dieses Jahr haben wir das Motto ‚Dschungel‘ gewählt.“ Und sie fügt hinzu: „Unser Ziel ist es, eine gemeinsame Aktion für die komplette Familie anzubieten. Bewegung, Spaß und gemeinsames Entdecken stehen dabei an erster Stelle!“

Zu diesem Zweck wurde die Walter Rau Sporthalle in Hilter kurzerhand in ein Dschungelparadies verwandelt: An zehn Stationen bestanden die 40 teilnehmenden Kinder und 32 Eltern gemeinsam spannende Abenteuer. Nachdem sich die Familien-Teams dschungeltaugliche Namen ausgedacht hatten – darunter „Familie Balu“ und „Die kreischenden Affen“ – ging es los auf große Expedition: Als Dschungelameisen erkundeten sie ein unterirdisches Labyrinth unter einem Schwungtuch, hangelten sich an Reckstangen im Affenzahn durch den Urwald und fuhren Floß auf einer mit Rollbrettern ausgestatteten Turnmatte sowie einem Stab als Paddel. Die kleinen und großen Safari-Teilnehmer gaben ihr Bestes und genossen einen unvergesslichen Nachmittag. 

Zur Stärkung hielten die Veranstalter Würstchen und Wasser bereit. Nachdem alle Familien erfolgreich den Dschungel bezwungen hatten, gab es süße Schlangen und eine Urkunde. 

DRK begleitet Familien auch durch den „Alltags-Dschungel“

Kreisgeschäftsführerin des DRK Kreisverbandes Osnabrück- Land e.V., Agnija Matheis, freut sich über den äußerst gelungenen Familiennachmittag in Hilter. Sie betont: „Unsere DRK Kindertagesstätte ist ein zertifiziertes Familienzentrum des Landkreises Osnabrück. Uns ist es wichtig, eine zentrale Anlaufstelle für Familien zu sein – und dazu gehört auch, einmal im Jahr gemeinsam zu feiern!“ Außerdem fügt sie hinzu: „Da wir mit der DRK Süderberg Kindertagesstätte ab 2019 die Trägerschaft für eine zweite Einrichtung in Hilter übernehmen, können wir dieses Engagement in der Zukunft noch weiter ausbauen!“ Familien unterstützen und den Zusammenhalt stärken: Das DRK Familienzentrum ist für Familien in Hilter da – nicht nur mit Veranstaltungen wie der Familienolympiade, sondern auch als verlässliche Anlaufstelle im ganz normalen „Dschungel des Alltags“.

29. Mai 2018 19:30 Uhr. Alter: 21 Tage